Versorgungssicherheit

Um mögliche Probleme während Stromausfällen zu mildern, setzen wir aktiv auf die Backup-Funktionalität unserer Energiespeicher.

Während eines Stromausfalls isolieren wir das zu versorgende Netz von der öffentlichen Stromversorgung und schaffen somit ein autonomes Inselnetz. Dieses Inselnetz wird durch unsere Energiespeicher mit Sonnenenergie gespeist. Falls kurzzeitig ein erhöhter Energiebedarf auftritt, haben wir die Möglichkeit, eine Notstrommaschine automatisch in das System einzubinden.

Nach Behebung des Stromausfalls schaltet unser Backup-System automatisch wieder auf den regulären Netzmodus zurück. Dies ermöglicht die automatische Einspeisung überschüssiger Energie in das öffentliche Netz und die Entnahme von Energie während Spitzenbelastungen. Darüber hinaus dient unser Backup-System als effizientes Lastmanagement.

Dies bedeutet, dass wir zu jeder Zeit in der Lage sind, Energie aus unseren Speichern zu entnehmen, sofern diese ausreichend gefüllt sind. Dieser Aspekt wird besonders wichtig, sollte es zu einem längeren Stromausfall kommen. Die zuverlässige Eigenversorgung steht für uns dabei an oberster Stelle.


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube. Mehr erfahren

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube. Mehr erfahren
Navi­gation